Über mich

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine!

Ich bin Natascha, Mutter von einem kleinen Jungen und gelernte Reiseverkehrskauffrau.

Seit Jahren fasziniert mich schon die Fotografie. Durch meinen Beruf durfte ich bereits einige der schönsten Orte der Welt auf Bildern festhalten. 

Nun bin ich Vollblut Mutter und ich liebe es, die Entwicklung meines Sohnes zu beobachten, aufzusaugen und in Bildern festzuhalten. 

Jede Mutter kennt es – die Erziehung eines Kindes ist ein Vollzeit-Job. 

Anfangs war ich völlig davon überzeugt, Haushalt und Kind mit Links zu wuppen, doch ich wurde eines Besseren belehrt.

Mutter zu sein bedeutet:  

- Um 13:00 Uhr immer noch im Schlafanzug im Wohnzimmer zu sitzen um zu singen und zu klatschen

- Einen Keks um 15:00 Uhr als Frühstück zu bezeichnen

- Um 19:00 Uhr ins Bett zu gehen, um „vorzuschlafen“

- Sich die Beine zu rasieren, während man sein Kind stillt

Fakt ist, der Tag könnte 72 Stunden haben, und es wäre noch zu wenig Zeit, um Alles zu schaffen. 

Die Tage und Wochen vergehen wie im Flug, da man einfach total damit beschäftigt ist, die Bedürfnisse des kleinen Wunders, die eigenen und die der Familie zu befriedigen. 

Ehe man sich versieht, zieht der Zwerg sich am Tisch hoch und grinst einen an. Spätestens jetzt fragt man sich, wo die Zeit geblieben ist.

Durch die neue Rolle als Mutter, Ehefrau, Hausfrau und Multitasking-Talent, kommt das Genießen der wertvollen Elternzeit leider etwas zu kurz.  Die Erinnerungen an die ersten Tage und Wochen verblassen allmählich.

Wie wird es wohl in 10 Jahren sein? Kann man sich dann noch an die kleinen Füße, die winzigen Hände und das erste Lächeln erinnern? 

Ich bin froh, diese wertvolle Zeit für die Ewigkeit festhalten zu können.

Ich freue mich, auch deine wertvollsten Momente festhalten zu dürfen.